Abendgebet

Singen hilft. Das wöchentliche Abendgebet in Herz Jesu besteht aus Liedern, Psalmen, Bibellesung und freien Fürbitten. Zwei handvoll Teilnehmer in den 30ern bis 50ern treffen sich hierzu montags um 20:00 Uhr. Das Abendgebet findet in der Werktagskapelle in der Kirche satt. Der Eingang im Glockenturm ist geöffnet. Und je nach Jahreszeit lassen wir das Abendgebet in Gesellschaft von zwei Kannen Tee ausklingen oder um die Ecke im Biergarten. Jede Altersgruppe ist willkommen und für weiteren regen Zulauf ist Platz genug. Für Fragen bevor man einfach vorbeischauen möchte (e-mail Pfarrbüro)

Bibelgespräch

Wir kommen gemeinsam ins Gespräch... „Lebe das, was du vom Evangelium begriffen hast … und wäre es noch so wenig.“ (Roger Schutz) Haben Sie / Hast Du Interesse, die Bibel näher kennenzulernen, mit der Bibel selber umgehen zu können, aus der Bibel etwas fürs tägliche Leben zu finden? Dann könnte das Bibelgespräch eine Hilfe sein: Jeden zweiten und vierten Mittwoch um 19.30 Uhr im Kleinen Saal des Gemeinschaftshauses (außer in den Schulferien). Weitere Information erhalten sie im Pfarrbüro

Kirchenchor

In den Annalen der Pfarrkirche von Herz Jesu Erlangen hält die Autorin, Frau Felizitas Brückner fest, dass spätestens seit Ende des 19. Jahrhunderts, ein Kirchenchor bestand, denn es ist vermerkt, es sei „meistens an den Feiertagen eine Messe für Chor und Orchester aufgeführt worden“. Trotz der Schwierigkeiten im 20. Jahrhundert durch die zwei Kriege und die harten Nachkriegszeiten hat sich immer wieder der Herz Jesu Chor zusammenfinden können. Insofern darf sich die Gemeinde über eine traditionsreiche Chor-Geschichte freuen, die es zu bewahren gilt.In diesem Sinne findet in freundschaftlicher Atmosphäre jeden Montag um 20.00 Uhr im Gemeindesaal unter Leitung von Norbert Kreiner die Chorprobe statt. Das musikalische Repertoire ist sehr abwechslungsreich und umfasst Werke von der Klassik bis zur Moderne. Ganz im Sinne des neuen Pfarreien-Verbundes, der aus den Gemeinden Herz Jesu, St. Bonifaz und St. Sebald besteht, gestaltet der geschätzte Chorleiter mit dem Herz Jesu Chor und dem Chorkreis St. Sebald in Kooperation mit dem Herz Jesu Orchester kirchenmusikalische Aufführungen und trägt somit in festlicher Weise zu Gottesdiensten und besonderen Anlässen bei.Es wäre sehr zu wünschen, wenn sich sangesfreudige Personen jeglicher Stimmlage der jetzigen Chorgemeinschaft anschließen und zur Verstärkung beitragen würden. Bitte fühlen auch Sie sich hierzu ganz persönlich angesprochen.
(Chorleiter: Norbert Kreiner, Tel. 09132-730968, e-mail: norbert.kreiner@gmx.de)
Gerta Neundörfer.

Kammerorchester

Das Kammerorchester Herz Jesu bereichert seit über 54 Jahren die Kirchenmusik und die weltliche Musik in Erlangen. In der Regel finden zum 1.Advent und am Palmsonntag große Konzerte mit geistlicher Musik statt, an denen unter Leitung von Norbert Kreiner der Kirchenchor Herz Jesu und der Chorkreis St. Sebald mitwirken. Das Sommerkonzert des Orchesters mit bedeutenden sinfonischen Werken leitet ein Berufsdirigent. Auch im Umkreis von Erlangen wirkt das Orchester bei kirchenmusikalischen Veranstaltungen anderer Kirchen mit. Das selbstverwaltete Orchester, das vornehmlich aus interessierten Streichern besteht und das Mitglied im Bund Deutscher Laienorchester (BDLO) ist, wird bei seinen Konzerten meist durch Berufsbläser unterstützt.
Musikbegeisterte Mitspieler sind immer herzlich willkommen.
Proben: in der Regel während der Schulzeit jeden Freitag 20:00 Uhr
im Pfarrsaal des Geminschaftshauses Herz JesuKontakt: http://www.kammerorchester-herzjesu.de
Heinrich Schachinger
Kammerorchester Herz Jesu Erlangen

Sonntagsoase

Die bewährte Sonntagsoase hat sich mit dem Kirchenumbau gewandelt und lädt nun am ersten Sonntag im Monat zu einer Tasse Kaffee oder Tee, Saft oder Wasser nach dem 11:00 Uhr Gottesdienst ein. Die Sonntagsoase findet im Vorraum der Kirche statt - bei gutem Wetter auf dem Vorplatz - und will einfach nur verlocken, ein Weilchen innezuhalten und miteinander ins Gespräch zu kommen. Und psst - Kaffeeköche sind auch willkommen. Bei Interesse einfach bei einer Oase nachfragen.

Neu in der Gemeinde? Ein Überblick über das Gemeindeleben

Einmal im Jahr laden wir alle neu Hinzugezogenen und alle am Pfarrgemeindeleben interessierten zu einem Nachmittag ins Gemeinschaftshaus ein. Wenn Sie dabei sein wollen, senden Sie doch ein Email an das Pfarrbüro.

miteinander

Miteinander - So heißt die Zeitung des Pfarreienverbunds. Darin berichten wir etwa 3x im Jahr über Ereignisse bei uns und zeigen unsere weltoffene Meinung.

Ökumenisches Gemeindefest

jeden Sommer findet unser ökumenisches Gemeindefest statt, welches zusammen mit der evangelischen Geschwistergemeinde der Altstadt vorbereitet wird. Es findet abwechselnd in den beiden Kirchen statt.

Adventsbasar

Der jährliche Adventsbasar findet am 2. Adventssonntag im Kirchenvorraum der Kirche statt.

Sternsinger

einmal im Jahr - immer am 6. Januar - werden die Sternsinger (ab 8 Jahren ) entsandt, um den Menschen in der Gemeinde den Segen Gottes zu überbringen. Dabei sammeln sie für Kinder in Not in Entwicklungsländern. Wenn Sie besucht werden wollen oder Ihre Kinder daran teilnehmen wollen: das Pfarrbüro organisiert dies gerne.